SC Hardt 19/31 e.V.

Fußball bei Gewitter? Richtiges Verhalten im Freien:

SC Hardt, 31.07.2019

Merkblatt des VDE und DFB gibt Hinweise zum Verhalten bei Gewitter.

Die Faustregel ist ganz einfach. Man zähle die Sekunden zwischen Blitz und Donner und teile sie durch drei, das ergibt die Entfernung eines Gewitters in Kilometern. Liegen weniger als 30 Sekunden zwischen Blitz und Donner – ist also das Gewitter weniger als 10 Kilometer entfernt – sollte man sich umgehend in Sicherheit bringen.

Die Gefahr eines Gewitters sollten Fußballer nicht unterschätzen. Im Merkblatt „Fußball bei Gewitter? – Richtiges Verhalten im Freien“ erläutern der Verband der Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik (VDE) und der DFB die Gefahren und zeigen richtige Verhaltensweisen auf. Es wendet sich an Trainer, Sportlehrer, Schiedsrichter und natürlich Spieler selbst.

Weitere Informationen findet ihr auf folgenden Internetseiten:

Comic „Donner-Wetter! Wissen für Kids zu Donner & Blitz“ www.donner-wetter.info

PDF Dokument Download: vde.com/fussball-bei-gewitter-download 

Quelle: vde.com/fussball-bei-gewitter

Fußball bei Gewitter? Richtiges Verhalten im Freien: