SC Hardt 19/31 e.V.

Liebe Freunde der D2,

Stephan Fuchs, 05.04.2019

Liebe Freunde der D2,

nachdem über unseren Nachbericht von Montag der Mantel des Schweigens geworfen wurde, machen wir halt mit dem Vorbericht für das Heimspiel gegen unsere Nachbarn aus Broich weiter und harren der Dinge, die da noch kommen mögen.

Da unsere Drachenzähmer nun die Eistonne verlassen haben, steigt die Vorfreude auf die Osterferien. Vorher müssen wir noch einmal in einem Spiel ohne Wertung gegen eine Mannschaft ran, die sich unter der Leitung der angagierten Trainer André und Andy ordentlich entwickelt hat.
Die Kids, die bei den Beiden das Kicken gelernt haben, wissen wie man es dem Gegner schwer macht und wie man ein Zelt aufbaut. Alles Dinge, die in den Kreisligen essentiell sind.

Auch wenn sie ohne Wertung antreten müssen, haben die Kinder gelernt, fair und sportlich zu sein.
Für uns sollte es eine gute Möglichkeit sein, noch einmal zu testen, ob man besser 2232 oder 3123 oder 32112 oder...fragen sie doch einfach die beiden Coaches Siegfried und Roy, die können es auch nicht beantworten. Ausser dem Torhüter kennt bei uns eh keiner seine genaue Position. Unsere jungen, aufstrebenden Heiratsschwindler und Freitagsdemonstranten werden jedoch alles daran setzen, Begeisterung auszulösen. Kommt und jubelt ihnen zu, SC Hardt SC Hardt!!!👍👍👍👏👏👏

PS. Schon im Dezember hat unser Murat im Hardterwald Ostereier versteckt (die waren halt im Angebot). Nach der Schneeschmelze darf jetzt schonmal gesucht werden. Wer ein Ei findet, kann dieses gegen ein paar getragene Socken, die in der Umkleide liegen blieben, eintauschen. Geruchstechnisch sollte sich das nichts nehmen...

Wir sehen uns am Spielfeldrand,
Hubert und Staller